Medi Pack - Version: 1.1.0

Wissenswertes über Bodenbeläge | Lagerix

Alle Informationen rund um Laminat, Vinyl und Lagerix finden Sie in unserem Ratgeber
Ist es notwendig, beim Verlegen eines Laminatbodens die Paneele miteinander zu verleimen? Auf diese Frage kann es eigentlich nur ein klares „Jein“ als Antwort geben.
Vorab einige Infos zur Verlegung – weiter unten finden Sie eine schrittweise Anleitung wie Sie Ihr Laminat verlegen
Laminat Strukturoberflächen – authentisch und schön
Beschweren sich die Nachbarn von unten, schallen die Schritte im eigenen Raum und hat man stets ein unangenehm kaltes Gefühl auf dem heimischen Fußboden, dann fehlt meist die Trittschalldämmung.
Vorteile für Umwelt und Gesundheit keine für die Wohnumwelt bedenklichen Schadstoffe – insbesondere bei der Beschichtung überwiegend aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz hergestellt Holz für ein gutes Wohnklima Produkte aus Holz oder Holzwerkstoffen wie Paneele, Fertigparkett oder Möbel können bei ihrer Herstellung, Nutzung und Entsorgung Umweltbelastungen verursachen.
Auf folgende Merkmale kommt es beim Kauf von Laminat an:
Nutzungsklasse / Abriebsklasse
Erstes Paneel mit der Nut an die Wand legen. Am besten beginnen Sie in einer linken Raumecke. Mit den Abstandhaltern die Bewegungsfugen von mindestens 10-15 mm im Abstand von max. 70 cm sichern. Ohne Verleimung zunächst die weiteren Paneele der ersten Reihe anfügen.