Medi Pack - Version: 1.1.0

Übergang von Alt zu Neu

Eine große Renovierung steht bevor? Und nicht nur ein Zimmer, sondern gleich mehrere, aneinander liegende Räume sollen mit neuem Laminat versehen werden?

Dann sollten Sie darauf achten die Räume nicht in einem „durch zu legen“, sondern in jedem Raum neu zu beginnen und an den Türen Übergänge zu schaffen.
Denn das nahtlose „Durchlegen“ von Raum zu Raum kann Spannungen erzeugen. Jeder Raum hat ein anderes Klima und Temperaturen oder auch Untergründen und jeder Bodenbelag reagiert unterschiedlich auf seine Umgebung. So kann der schöne, neue Fußboden z. B. schnell Wellen bekommen, wenn er sich ausdehnt.

Um die Übergänge von unterschiedlichen Räumen zu trennen und gleichzeitig zu kaschieren, verwendet man sogenannte „Übergangsprofile“. Diese Profile lassen sich kleben, mittels einer Schiene befestigen oder schrauben. Natürlich gibt es solche Übergänge in vielen verschiedenen Farben und so sollte für jedes Dekor der passende Übergang leicht zu finden sein. Auch haben Übergänge verschiedene Verwendungszwecke - wie z. B. einen Höhenausgleich zu schaffen. Übergänge sind Zubehörartikel, an die sie bei der Renovierungsplanung denken sollten - ebenso wie an Ecken und Leisten.

Fragen Sie doch einfach unsere Mitarbeiter – wir beraten Sie gern! 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.