Struktur pur!

Laminatfußböden gibt es schon seit den 1980er Jahren – doch mit dem, was damals von Schweden aus seinen Weg in deutsche Wohnungen antrat, haben die heutigen Hightech-Böden nicht mehr viel zu tun. Die ersten Dekore, Holznachbildungen in hellem Buche- oder Ahornlook, waren noch ziemlich einfach, die Oberflächen glatt und eher empfindlich. Seitdem hat sich so einiges getan: Nicht nur die Dekore sind im Laufe der Jahre immer vielfältiger und realistischer geworden, vor allem die Strukturoberflächen sind heute authentischer denn je zuvor.

Fühlbare Holzstrukturen mit Rissen und Ästen, fein gebürstet oder sägerau, mit superrealistischen Fugen, sorgen heute für den sicht- und spürbaren Unterschied. Auch Keramik- und Natursteindekore sind dank feinster Poren und Aderstrukturen vom Original kaum noch zu unterscheiden. Möglich macht es die moderne Drucktechnik: Dank innovativer Fertigungsmethoden, die den Paneelen mit Hilfe von perfekt an das jeweilige Dekor angepassten Strukturblechen die gewünschte Struktur verleihen, entstehen hochwertige Strukturoberflächen, die besonders authentisch und lebendig aussehen und sich unter den Füßen auch so anfühlen – ganz wie die Vorbilder aus der Natur. Spezielle Prüfverfahren sorgen außerdem dafür, dass kein Paneel genau wie das andere aussieht und beim Verlegen ein natürliches Bodenbild ohne Dekorwiederholungen entsteht.

Aber nicht nur die Technik, auch die Auswahl ist heute eine ganz andere als in den Anfangszeiten des Laminats. Eine schier unendliche Auswahl an heimischen und exotischen Hölzern, bearbeitet oder naturbelassen, dazu Stein und Keramik, Metall und Carbon sowie Fantasiedekore von Kaffeesäcken über Weinkisten bis hin zu knallbunten 3D-Designs macht sich heute per Druck auf den Böden breit und sorgt für Vielfalt unter den Füßen. Hightech-Beschichtungen und extra-robuste Versiegelungen von matt bis hochglänzend sehen nicht nur super aus, sondern machen die Oberflächen außerdem unempfindlich gegen Macken und Kratzer. Schauen Sie sich die aktuellen Spitzenböden am besten gleich mal an – bei uns im Lager und selbstverständlich auch in unserem Webshop.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.