Click-Vinylboden mit integrierter Trittschalldämmung

Vinylböden sind ein neuer Trend im Innenausbau. Immer mehr Menschen erkennen die Vorteile von Click-Vinyl mit integrierter Trittschalldämmung. Er ist strapazierfähiger und somit für jedes Zimmer im Haus geeignet, selbst im Bad. Vinylböden sind komplett wasserdicht, besonders strapazierfähig und sehr stabil. Die Verlegung eines Click-Vinylbodens mit Trittschalldämmung ist denkbar einfach und bietet eine große Zeitersparnis beim Selbermachen. Wer es selbst bewerkstelligt freut sich über die Kostenersparnis.

Dein Werkzeug und Material für die Verlegung

Für die Verlegung sind Werkzeuge ausreichend, die in jedem gut sortierten Heimwerkerhaushalt zu finden sind. Das sind zum Beispiel:

- Eine Säge / ein Vinylcutter, um die Bodenstücke auf Länge oder Form sägen zu können.
- Holzkeile, um die Abstände zu den Wänden einzuhalten.
- Einen Gummihammer (bei Bedarf)

Vinylboden eignet sich für private, gewerbliche und industrielle Nutzung

Die großen Vorteile von Vinylboden wurden schon angesprochen. Vinylböden sind besonders robust, stoß- und kratzresistent. Damit sind sie bei stärkerer Nutzung sehr gut geeignet, beispielsweise an Orten und Räumen, an denen oft über sie gelaufen wird. Die Qualitäten der Nutzungsklasse bis 42 macht sie für industrielle Räume besonders geeignet.

Härtere Trägerplatte für Einsatz in Wohnwintergärten und Fußbodenheizungen

Die Click-Vinylböden verfügen über eine härtere, mineralische Trägerplatte und sind daher unempfindlich gegenüber Hitze. Sie eignen sich für Bereiche am Fenster und Wohnwintergärten, wo normaler Vinyl oft versagt. Zudem sind sie elastisch und wasserbeständig und somit für den Einsatz in Nassräumen wie Badezimmer geeignet. Die Trägerplatten sind dank fehlender Weichmacher umweltfreundlich und gesundheitsunbedenklich.

Vinylboden mit integrierter Dämmung übertreffen oft Echtholz Naturprodukte oder Laminat

Vinylböden übertreffen oft die Eigenschaften von Naturprodukten. Besonders dadurch, dass verschiedene Vorteile in einem Produkt vereinigt werden. Da die Dämmung schon am Click-Vinyl angebracht ist, braucht es keine zusätzliche Installation vor der Verlegung. Die Zeitersparnis für Beschaffung von Material und durch den Wegfall zeitintensiver Arbeitsschritte zur Verlegung der Dämmung ist enorm. Bei den Vinylböden mit Dämmung sind alle nötigen Bestandteile enthalten und die Verlegung kann direkt ohne größere Vorarbeiten starten. Die integrierte Dämmung beurteilen Nutzer besonders positiv, die den Schall um bis zu 18 dB reduziert.

 

 Click-Vinyl selbst verlegen auch bei Fußbodenheizung

Am Anfang beginnt man sich zu fragen: wie verlege ich denn nun den Vinylboden? Wo fange ich an und wie mache ich weiter? Das ist ganz einfach zu beantworten. Das einfallende Licht aus Fenstern gibt Orientierung. Den Vinyl Click-Boden der Länge nach vom Fenster weg verlegen, schwimmend ist zudem die Verlegung.

Man beginnt in der linken Ecke, verklickt die Stücke der Seite nach. Das letzte Stück wird passend abgesägt. Der Abstand zu Wand sollte 0,5 cm bis 1 cm betragen. Das Teilstück, das in der ersten Reihe übrigbleibt, wird direkt in der nächsten Reihe ganz links an den Anfang gelegt. So gehen Sie Reihe für Reihe vor. Meist muss das letzte Stück Vinylboden, das zur Wand hinkommt, auch der Länge nach gesägt werden. Auch hier bis 1 cm Abstand einplanen und nicht zu knapp bemessen. Gleich alles passend zu machen ist eine große Zeitersparnis, wenn man hinterher wieder reparieren muss. Der neue Boden ist fertig für das Leben.

Zusammenfassung

Click-Vinylböden mit integrierter Trittschalldämmung sind im Vergleich zu klassischen Vinylböden und Böden aus Naturprodukten vorteilhafter. Sie können mit Fußbodenheizung, in Wohnwintergärten, Badezimmern und Nassräumen verlegt werden und halten auch industrieller Nutzung stand. Die Verlegung ist mit wenig Werkzeug sehr einfach als Hobbyhandwerker möglich und schnell kann der neue Raum genutzt werden. Die Click-Vinylböden haben bis zu 15 Jahre Garantie.

 Hier geht es zu unseren Click-Vinylböden mit integrierter Trittschalldämmung: https://lagerix.de/vinylboden/nach-besonderheit/mit-trittschalldaemmung/ 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.